Mein Werdegang

Ich bin 1970 in Arnstorf/Niederbayern geboren und aufgewachsen. 1982 erfuhr ich die Grenzen des Lebens aufgrund eines schweren Autounfalls. Obwohl ich dank der Schulmedizin wieder zur vollen Genesung kam, zeigten sich nach zwei Jahren körperliche Symptome, die anhielten, bis ich viele Jahre später die osteopatische, naturheilkundliche und wertimaginative Arbeit kennenlernte, und diese meinen späteren Lebensweg formten.

Als Jugendliche absolvierte ich eine kaufmännischen Ausbildung. Anschließend durfte ich Bereiche im Management kennenlernen: Zuerst im internationalen Holzhandel, anschließend in der militärischen Luft- und Raumfahrt. Als ich im Bereich der Personalentwicklung tätig war, erkannte ich meinen tiefsten Wunsch: Menschen in ihrem Streben nach Gesundheit und Wohlbefinden therapeutisch zu begleiten und Menschen dabei zu helfen, ihre Vision und ihr ureigenes Bild von sich zu erkennen und zu verwirklichen.

Um diesen Wunsch frei, unabhängig und nach meinen Vorstellungen umsetzen zu können, schlug ich neue Wege in der Ausbildung ein. Parallel dazu gründete ich mit meinem Mann eine Familie und bin heute Mutter zweier Söhne. Seit 2010 bin ich in eigener Praxis tätig.